Kundenfeedback | Südafrika - Safari und Kapstadt

bereiste Südafrika

B. Hung

Wir waren im Mai 2 Wochen lang mit unseren Kindern (13- und 11-jährig) in Südafrika unterwegs. Die Regionen, die wir bereist haben, sind malariafrei. Im Addo Elephant National Park und in den privaten Reservaten Kariega und Sanbona haben wir sehr viele Tiere beobachten können, und dies aus nächster Nähe. Es waren sehr eindrückliche und wunderbare Momente. In Sanbona hatten wir das Glück, einem Geparden zu begegnen. Während unseres Aufenthaltes in Oudtshoorn haben wir eine Straussenfarm und die Cango Caves besucht. Die Adventure Tour in den Cango Caves hat vor allem unseren Kindern sehr gefallen. Unsere letzte Station war Kapstadt, die wunderschön am Fusse des Tafelbergs liegt. Natürlich waren wir auch am Kap der Guten Hoffnung, von oben hat man eine super Aussicht auf die Klippen. Da in Südafrika der Herbst beginnt und es Nebensaison ist, hat es viel weniger Touristen als im südafrikanischen Sommer. Wir haben es sehr genossen. Die Unterkünfte waren allesamt super und sehr geräumig. In der Gondwana Lodge im Sanbona Reserve hatten wir sogar von unserem Balkon aus Sicht auf ein Wasserloch, zu dem Giraffen zum Trinken kamen! Vielen Dank für die perfekte Organisation unserer Reise.