CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

Zurück zur Übersicht

ab CHF 5390.- pro Person

Tanzania Pure, 10 Tage

10 Tage/9 Nächte ab/bis Kilimanjaro Flughafen

Highlights:
Tarangire Nationalpark
Lieblicher Lake Manyara
Ngorongoro Krater
Weltberühmte Serengeti

Gratis-Offertanfrage »

Tanzania Pure, 10 Tage

1. Tag: Kilimanjaro – Tarangire
Nach Ankunft werden Sie vom Reiseleiter erwartet und Sie fahren in den Tarangire Nationalpark. Am späten Nachmittag nehmen Sie an einer ersten Pirschfahrt teil. (MA)

2. Tag: Tarangire
Sie entscheiden, ob Sie eine Morgen- und eine Nachmittagspirschfahrt unternehmen oder den ganzen Tag im Park verbringen möchten. Der Park ist bekannt für seine mächtigen Baobabbäume und eine grosse Konzentration an Tieren. (FMA)

3. Tag: Tarangire – Lake Manyara
Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Manyara See. (FMA)

4. Tag: Lake Manyara
Auch heute können Sie eine ganztägige Fahrt in den Park unternehmen oder zur Mittagszeit in die Unterkunft zurückkehren. Sie beobachten Elefanten, Büffel, Zebras, Gnus, Wasserböcke, Giraffen, Paviane, Löwen und je nach Jahreszeit – unzählige Flamingos am Seeufer. (FMA)

5. Tag: Lake Manyara – Ngorongoro
Sie fahren über ein fruchtbares Hochplateau zum berühmten Ngorongoro Krater. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (FMA)

6. Tag: Ngorongoro
Frühmorgens abenteuerliche Fahrt zum Kraterboden. Hier ist auf einer Fläche von über 260 km2 beinahe die gesamte in Ostafrika beheimatete Tierwelt vertreten. (FMA)

7. Tag: Ngorongoro – Serengeti
Weiterfahrt in die zentrale Serengeti.  (FMA)

8. Tag: Serengeti – Western Corridor
Heute verlassen Sie diese Region und fahren in den westlichen Teil des Parks. Der sogenannte Western Corridor reicht bis zum Lake Victoria. Weitere Pirschfahrt am Nachmittag. (FMA)

9. Tag: Western Corridor
Der Tag ist für ausgiebige Pirschfahrten reserviert. Erleben Sie die einzigartige Fauna und Flora in der westlichen Serengeti. Beobachten Sie Flusspferde beim Planschen und riesige Krokodile beim Sonnenbad am Grumeti River. Grosse Gnu- und Zebraherden, Thomson- und Grant-Gazellen, Antilopen sowie zahlreiche Raubtiere und nicht zuletzt auch eine vielfältige Vogelwelt bevölkern den lebhaften Western Corridor. (FMA)

10. Tag: Western Corridor – Arusha/Kilimanjaro
Eine letzte Frühpirsch zum Sonnenaufgang und danach Fahrt zur Flugpiste. Flug nach Arusha. Nach Ankunft Mittagessen und dann Transfer in ein Stadthotel oder zum internationalen Flughafen. (FM)

*************************************************************************************************

Inbegriffen
Reise im 4x4 Fahrzeug
Inlandflug gemäss Programm
Unterkunft gemäss Programm
Mahlzeiten gemäss Programm (F= Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
Ausflüge und Eintrittsgebühren gemäss Programm
Lokale, Englisch sprechende Reiseleitung

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz
Persönliche Ausgaben, Getränke und Trinkgelder
Gebühren für optionale Ausflüge und Aktivitäten

Reisedaten
Tägliche Abreisen möglich. Silver: Keine Abreisen vom 1.4-30.4

Gut zu wissen
Reiseleitung durch den Fahrer
15 kg Gepäck in weicher Reisetasche und Tagesrucksack

Preise
10 Tage/9 Nächte im DZ ab CHF 5390.- pro Person, Bronze
10 Tage/9 Nächte im DZ ab CHF 5730.- pro Person, Silver

Gratis-Offertanfrage »