Marokko Ferien | Über allem liegt der würzige Hauch des Zedernholzes

Keine Frage: Der Traum vom Orient hat in Marokko seinen festen Platz gefunden. Da sind die vier Königsstädte Rabat, Meknes, Marrakesch und Fes. Jeder dieser Orte mit ihrer royalen Vergangenheit offenbart in dieser Zeit ihren ganz besonderen Charakter. Aber auch in den kleineren Orten dieses eindrucksvollen Landes liegt sehr oft der würzige Hauch des Zedernholzes über allem. Wer durch die alten Souks bummelt, der wird unwillkürlich eingefangen von diesem sehr eigenwilligen Charme, wo Teppichhändler ihre Ware preisen und wo sich in den verwinkelten Gassen Eselfuhrwerke und die traditionellen Lastenträger drängen. Dies alles ähnelt einem gigantischen Museum und manches scheint nicht aus dieser Zeit zu sein.

Magie des Morgenlandes auf einer Marokko Reise durch die Berberstädte am Hohen Atlas

In den alten Berberstädten zu Füssen des Hohen Atlas breitet sich die Magie des Morgenlandes aus und verzaubert wohl jeden Urlauber bei einer Marokko Rundreise. Es sind leuchtende und lebende Städte, wo die Kunst des Handwerks hochgelobt wird und wo selbst Gourmets in den Restaurants verwöhnt werden. In den Marokko Königsstädten ahnen die Gäste aus einer anderen Welt, dass sich hinter den Lehmmauern hier und da Paradiese verbergen. Paradiese eines Lebens im Sinne des Propheten und getreu der arabischen Tradition. Der Strand von Agadir lässt sich auch im Rahmen einer Marokko Rundreise ausgezeichnet mit einem Besuch von Marrakesch verbinden. Der Sand ist hier weiss wie Pulver und das Klima der nicht so fernen Kanaren sorgt für angenehme Temperaturen.

Marokko Reisen für Surfer und Aktive | Warten auf die berühmte "Welle" von Agadir

Surfen in Marokko? Wo findet man an den Gestaden dieses afrikanischen Landes die berühmte Welle? Die Antwort kann nur lauten: Überall dort, wo es in diesem Land Badeorte gibt, denn der Atlantik gibt sich auch hier alles andere als zahm. Überhaupt bietet sich das Land für einen intensiven Aktivurlaub aus Sehen, Erleben und sich bewegen an. In Agadir ist Wasserski der grosse Renner, aber auch Gleitschirm- und Drachenfliegen, Reiten und Tennis. Dort hat sich in den vergangenen Jahren auch ein abwechslungsreiches Nachtleben etabliert. Und die Restaurants in Agadir, Essaouira und Casablanca werden zu den besten im afrikanischen Norden gezählt.

Ein unendlicher Himmel und altehrwürdige Königsstädte

Ein Frühstück in einem Strassencafé inmitten der Medina, die Bauchtänzerin im Nachtklub,  eine Runde Golf unter Palmen, Erlebnisse in den Mauern der altehrwürdigen Königsstädte - Marokko hat viele Gesichter an der Schwelle zwischen Orient und Okzident. Für so manchen Urlauber ist eine Marokko Reise aber erst dann komplett, wenn er den unendlichen Himmel über der Wüste erlebt hat. Mit den Bergen, die in der grossen Hitze flirren, mit grünen Oasen und entlegenen aus Lehm gebauten trutzigen Festungen. Marokko Mietwagenrundreisen führen zu zahlreichen Spektakeln der Natur.