Herzlich Willkommen beim Afrika Spezialisten travelafrica.ch!

Hinter travelafrica.ch steckt ein aufgewecktes und kompetentes Team von Afrika Experten. Wir sind Profis auf unserem Gebiet und bereisen Afrika seit Jahren mit Begeisterung. Aus diesem Grund verkaufen wir auch fast nur das, was wir persönlich kennen und wir versuchen, Ihnen mit Tipps, Fachwissen und Ehrlichkeit zur Seite zu stehen. Unsere Angebote und Offerten an Sie basieren vorwiegend auf unserer eigenen Erfahrung. Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie mit uns das echte Afrika! Hier geht es zurück zur Startseite > Afrika Reisen

Fordern Sie eine unverbindliche, kostenlose Offerte für Ihre Afrika Reise an:

Team Afrika: 043 500 60 40

Thomas Pesut

Der „schwarze“ Kontinent Afrika hat mich schon als kleiner Bub fasziniert. Seine spannenden Geschichten, die urtümlichen Landschaften, die vielen lachenden Gesichter, das lockende Abenteuer und natürlich auch die Tierwelt. Meine erste grössere Reise war eine Tour mit dem Mietwagen von Kapstadt aus über Namibia, die Zambezi-Region, zu den Victoria Fällen und via Zimbabwe wieder zurück nach Südafrika, Swaziland und Lesotho. Besonders faszinierend fand ich aber eine Reise auf Anhalterbasis von Senegal bis nach Timbuktu in Mali und die Reise durch das noch weitgehend unbekannte Äthiopien mit einem Badeaufenthalt in Djibouti sowie eine Reise mit Brousse-Brousse-Taxis durch Madagaskar bis nach Anakao, für mich irgendwie das Ende der Welt. Unvergessen ist auch der Besuch bei den Berggorillas in Ruanda und eine Safari durch die tierreichen Landschaften Botswanas. Dieses Jahr schliesse ich mit einer Reise durch Sambia, an den Malawisee und nach Mozambique dann noch meine letzten Lücken auf der touristischen Landkarte Afrikas.

Claudia Züger

Die Naturschönheiten Afrikas ziehen mich seit Jahren in ihren Bann. Die Länder des Kontinents sind an Vielfalt kaum zu übertreffen und bieten für jeden Reisenden tolle Urlaubsmöglichkeiten. Eine Safari in Botswana oder in Tanzania in der Serengeti und der Kraterlandschaft Ngorongoro bietet eindrückliche Begegnungen mit Wildtieren während die unendlichen Wüsten von Namibia, atemberaubende landschaftliche Aussichten versprechen. Eine Kombination mit erholsamen Strandferien, beispielsweise in Tanzania mit Zanzibar bietet sich an und sorgt für abwechslungsreiche Urlaubstage. Besonders beindruckt hat mich das Land Uganda, mit seinen Bergen und Tälern und unglaublich üppigen Wäldern. Ein Gorilla Trekking in Uganda oder Ruanda gehört zum krönenden und unvergesslichen Erlebnis dazu. Spätestens wenn Sie einen der traumhaften Sonnenuntergänge Afrikas mit einem Glas Wein in der Hand geniessen, wissen Sie, dass Sie diesem einzigartigen Kontinent nicht das letzte Mal besucht haben.

Ursina Lechner

Namibia hat mich vom ersten Moment an begeistert, mit seinen endlosen Weiten regt dieses mystische Land zum Nachdenken und Träumen an. In der unwirtlichen Wüstenlandschaft Namibias trifft man immer wieder auf Zebras, Elefanten, Warzenschweine oder eine Giraffen, welche den widrigen Bedingungen trotzen. Eine Kayaktour auf dem Orange River, eine Wanderung in den Fish River Canyon, ein heisses Bad in der Ais Ais Quelle oder eine Sandboardingtour auf der Düne bei Swakopmund, abenteuerliche Aktivitäten begeistern gross und klein. Für mich ist einen Abstecher in den Etosha Nationalpark ein Muss und ein Highlight, das man nicht verpassen sollte. Stundenlang kann man vor den Wasserstellen sitzen und dem Kommen und Gehen der Zebras, Elefanten, Springböcken, Vogelstrausse oder auch einmal einem Löwen oder Gepard zuschauen, ein Naturspektakel schlechthin. Ob Sie gerne alleine mit dem Mietwagen oder geführt in einer Gruppe Namibia entdecken möchten, eine Reise lohnt sich auf jeden Fall.

Südafrika ist ein Facettenreiches Land das mich schnell in seinen Bann gezogen hat. Kapstadt bietet vielfältige Attraktionen an. Die Aussicht vom Tafelberg ist atemberaubend, die Flaniermeile bei der Waterfront einen Besuch wert und ein Ausflug zum Kap der guten Hoffnung ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Eine Kombination aus einem Besuch von einem Weingut lässt sich wunderbar mit ein paar Safari-Tagen im Krüger Nationalpark verbinden. Falls Sie gerne noch ein paar Badetage an einem schönen Sandstrand verbringen möchten, würde sich einen Abstecher nach Mauritius ebenfalls gut kombinieren lassen.

Sophie Renevey

„Das Afrika Fieber wird dich packen oder du wirst nie wieder gehen wollen“ sagten sie mir, als ich verkündete, dass ich mit meinen damals 19 Jahren eine Campingreise durch das südliche Afrika plante. Da es aber schon meine zweite Reise war, lachte ich mir ins Fäustchen und dachte nur: ich liebe es! Heute kann ich sagen, die Reise ab Kapstadt, quer durch Namibia, rüber nach Botswana und bis zu den Victoria Falls in Zimbabwe war eine der schönsten und erlebnisreichsten überhaupt.

Kapstadt wird nicht umsonst als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnet. So vielseitig, multikulturell und traumhaft schön gelegen ist kaum eine andere. Der Tafelberg, zu dessen Gipfel Sie übrigens eine Schweizer Gondel bringt, macht das Stadtbild zu einem Bilderbuchausschnitt.

Namibia, das Land dessen Landschaft einem das Gefühl gibt, man sei nach jeder Autostunde in einem komplett anderen.  Den Sonnenaufgang in den Sossusvlei Dünen geniessen, den atemberaubenden Fish River Canyon als einzige Menschenseele bestaunen, den Himbas einen Besuch abstatten. Delfine und Robben beobachten, Sandboarden, Fallschirmspringen in Swakopmund oder einem Löwenrudel im Etosha Nationalpark beim Mittagsschläfchen zusehen. Ich könnte noch unzählige weitere Highlights und Aktivitäten aufzählen - erleben Sie es selbst! Wenn Sie dann schon so weit geflogen sind, besuchen Sie unbedingt auch Botswana, dort sind Sie Eins mit der Natur. Wenn Sie in einem Mokoro (kanuähnliches Bötchen) in der Abenddämmerung durch das Okavango Delta gleiten, vergessen Sie den Rest der Welt! Und zuletzt, vergessen Sie nicht sich die gewaltigen und unglaublich eindrücklichen Victoria Falls anzusehen. Wenn Sie Action mögen, empfehle ich Ihnen einen Bungee Sprung ab der Victoria Falls Brücke oder ein aussergewöhnliches Bad im Devils Pool zu nehmen.

TIA – This is Africa!

Nadine Mayer

Meine erste Afrika Reise führte mich vor einigen Jahren nach Kenia. Die vielfältige Tierwelt im Amboseli Nationalpark und die atemberaubende Landschaft mit dem bekannten Berg Kilimanjaro im Hintergrund hat mich sofort in seinen Bann gezogen. Nach meiner Ausbildung in der Reisebranche habe ich mich dann für einen mehrmonatigen Sprachaufenthalt in Südafrika entschieden. Kapstadt mit seiner einmaligen Lage und dem majestätischen Tafelberg im Hintergrund gilt zurecht als eine der schönsten Städte der Welt. Von hier entdecken Sie auch das Kap der guten Hoffnung, die Pinguinenkolonie in Simon’s Town, die Winelands oder Sie starten Ihre Reise an die weltbekannte Gardenroute. Aber auch der Osten des Landes mit der weltbekannten Panorama Route und dem Krüger Nationalpark hat seinen Reiz. Und in dem kleinen Städtchen St. Lucia nahe dem Isimangaliso Wetland Park begegnen Sie den Hippos aus nächster Nähe, vielleicht sogar zu Fuss.

Auf einer Namibia Reise findet man Ruhe und Natur, grandiose Landschaften, Wüsten und endlose Weiten. Den Sonnenaufgang auf den Dünen von Sossusvlei, die zerklüfteten Schluchten des Fish River Canyons, und natürlich die Pirschfahrten im Etosha Nationalparks sind nur einige wenige Highlights, die das Land bietet. Namibia ist ein tolles Selbstfahrer-Reiseland, aber es gibt auch eine grosse Auswahl an geführten Rundreisen: von luxuriösen Flugsafaris bis zu Abenteuer Campingtouren ist für jeden etwas dabei.

Botswana ist für seine vielfältige Tierwelt und die spektakulären Landschaften berühmt. Das Okavango Delta mit seinen unzähligen Kanälen, Seen, Lagunen und Sumpfgebieten entdecken Sie am besten auf einem Mokoro, einem traditionellen Einbaum-Kanu. Der Chobe Nationalpark im Norden des Landes gilt als einer der tierreichsten Parks in Afrika. Eine Sonnenuntergangsfahrt auf dem Chobe-River ist unvergesslich und so erleben Sie die Elefanten beim Baden hautnah! Die Victoria Falls liegen von hier nur einen Katzensprung entfernt und sind als krönender Abschluss einer Botswana Reise auf jeden Fall einen Besuch wert.

Madagaskar, die grösste Insel im Indischen Ozean war schon immer ein Kindheitstraum von mir und hat mich total begeistert. Das Land mit einer einzigartigen Flora und Fauna erleben Sie am besten auf einer geführten Madagaskar Rundreise. Regenwälder, Reisterrassen, Zebuherden, Baobab Bäume, Mangroven und natürlich die einzigartigen Lemuren. Die schönsten Strände finden Sie auf der Insel von Nosy Be im Norden Madagaskars.

Team alle Destinationen: 043 500 61 00

Simon Schnellmann
Geschäftsführer

Zuständig für: Asien
Silvio Rimoldi
Stv. Geschäftsführer

Zuständig für: Asien
Selina Hänggi
Stv. Geschäftsführerin

Zuständig für: Australien, Neuseeland, Südsee, Seychellen, USA
Alex Kuratle


Zuständig für: Asien, Indien, China & Japan
Tanja Meienberg Foti


Zuständig für: Indischer Ozean, Arabien
Carole Tschanz


Zuständig für: Karibik
Patricia Fehlmann


Zuständig für: USA, Kanada, Alaska, Australien

Astrid Huber


Zuständig für: Motorhomes weltweit, Skandinavien, USA, Kanada, Alaska, Asien
Jenny Schnellmann


Zuständig für: Skandinavien, Seychellen, USA, Kanada
Angela Christen


Zuständig für: Karibik, Afrika, Süd- & Mittelamerika
Silvie Merz


Zuständig für: Indischer Ozean, Arabien
Nadja Wiederkehr


Zuständig für: USA, Kanada, Alaska, Australien
Rachel Weber


Zuständig für: USA, Kanada, Alaska, Skandinavien
Florence Zimmermann


Zuständig für: Karibik
Vera Neves


Zuständig für: USA, Kanada, Alaska
Nicole Hess


Zuständig für: Karibik, Zentral- & Südamerika
Chantal Beeli


Zuständig für: USA, Kanada, Skandinavien
Deborah Scheller


Zuständig für: Skandinavien
Tanja Rybin
Leiterin Administration & Webpublishing

Zuständig für: Internetauftritt & Administration
Tobias Schneider
Leiter Marketing und Kommunikation

Zuständig für: Online Marketing & klassische Kommunikation
Thomas Halvorsen
Leiter IT

Zuständig für: IT-Support

Robin Rybin


Zuständig für: Internetauftritt
Zora
Leiterin Betriebsklima

Zuständig für: Entgegennahme von Streicheleinheiten