Zurück zur Übersicht

ab CHF 1540.- pro Person    

Rovos Rail –The Pride of Africa ***

Reise in verschiedenen Routen buchbar

Highlights:
Exklusive Bahnreise im Nostalgiezug
Naturschönheiten Südafrikas

Gratis-Offertanfrage »
Tipp
Tipp
 

Dieses Angebot wird von unseren Destinations-Spezialisten besonders empfohlen. Fragen Sie unsere Experten nach weiteren Tipps für Ihre Wunsch-Destination!

Rovos Rail –The Pride of Africa ***

Erleben Sie Afrika fahrend im Rovos Rail, den viele als den luxuriösesten Zug der Welt bezeichnen. Wie in längst vergangenen Zeiten zieht die Lok, teilweise noch mit Dampf betrieben, die Nostalgie­waggons durch die vielseitigen Landschaften Afrikas. Die Eigentümer haben alle Waggons aus den 20er- und 30er-Jahren liebevoll restauriert und mit modernem Komfort ausgestattet.



Geschichte und Tradition
Hinter jeder Rovos- Rail-Lokomotive und in jedem Nostalgiewaggon mit speziell ge­wählter Dekoration, steckt eine ganz eigene Geschichte. Jeder einzelne Waggon ist ein Unikat und wurde in einem anderen Design gestaltet. Alle Lokomotiven versprühen ei­nen besonderen Charme, und die Tatsache, dass sie nach Familienmitgliedern benannt sind verleiht ihnen einen persönlichen und eigenen Cha rakter. In einer Reihe von Zu­greisen, die zwischen 51 Stunden und mehreren Wochen dauern, verbindet die «Pride of Africa» einige der grossartigsten Ziele Afrikas miteinander. Zu den bekann­testen Routen gehören jene von Kapstadt bis Pretoria und weiter bis zu den Victoria-Fällen in Zimbabwe sowie von Pretoria nach Durban und zurück. Ein weiteres au­thentisches Afrika-Abenteuer erleben Sie auf der grossartigen Reise von Kapstadt (Südafrika) bis nach Dar es Salaam (Tanza­nia).

An Bord
Charakter Seit seiner Gründung 1989 er­lang Rovos Rail weltweite Anerkennung für seine wahrlich erstklassigen Reiseer­lebnisse. Besteigen Sie die holzbeplankten Waggons – aufbereitete und restaurierte Klassiker – und geniessen Sie die feine Kü­che und hervorragende Weine in einem Fünf-Sterne-Luxus, während sich Ihnen die Aussicht auf einige der vielseitigsten Land­schaften überhaupt eröffnet.

Einrichtung
Ihr Rovos Zug ist mit einem klimatisierten Speisewagen ausgestattet, in dem Ihnen Frühstück, Mittag- und Nachtes­sen in einer viktorianischen Atmosphäre serviert werden. Am Ende des Zuges befin­det sich ein Aussichtswaggon mit grossen Fenstern, grossem Aussichtsbalkon und 32 Sitzplätzen. In der gediegenen Lounge haben Sie Gelegenheit, sich bei Cocktail oder Aperitif mit anderen Passagieren zu unter halten. Es gibt eine Nichtraucher- sowie eine Raucherlounge. An Bord des Zuges be­finden Sie sich fernab von jeglicher Hektik, ohne Radio, TV, Telefon – nur für Notfälle steht ein Mobiltelefon zur Verfügung.

Unterkunft
Die Pullman Suiten (ca. 7 m2), Deluxe Suiten (ca. 11 m2) und Royal Suiten (ca. 16 m2) verfügen über Dusche, WC, Föhn, Schlaf/Wohnbereich mit 2 Betten (oder einem grossen Doppelbett), Sitzecke und ein kleiner Tisch, Minibar, Safe und Klimaanlage. Die Royal Suiten sind zusätz­lich mit einer Badewanne ausgestattet. Während des Tages werden die Betten (Eta­gen- oder Doppelbett) in der Pullman Suite in ein Sofa umgewandelt.

Technische Daten
Waggons       90
Suiten 36 (pro Zug)
Mitarbeiter     210
Passagiere   72
Inbetriebnahme  1989

Kap Route (Pretoria–Kapstadt oder umgekehrt)
51-Stunden-Erlebnis von Pretoria nach Kap­stadt (oder umgekehrt) durch die karge Karoo und die Weinanbaugebiete der Kaphalbinsel mit Stopp im viktorianischen Städtchen Matjiesfontein sowie in der Dia­mantenstadt Kimberley.

Safari Route (Pretoria–Durban oder umgekehrt)
54-Stunden-Fahrt von Pretoria nach Dur­ban (oder umgekehrt) durch das Nambiti­Re servat in KwaZulu-Natal, die Battlefi elds von Spionkop und mit einem Ausfl ug zu Ardmore Ceramics.

Livingstone Route (Pretoria–Victoria Falls oder umgekehrt)
55-Stunden-Fahrt von Pretoria über Zeerust zur Grenze nach Botswana bei Mafi keng, weiter nach Mahalapye, Plumtree, Bula­wayo, Hawange-Nationalpark nach Victo­ria Falls (oder umgekehrt). Sie verbringen die Tage an Bord und können die Aussicht auf die unterschiedlichsten Landschaften geniessen.

Dar es Salaam Route (Kapstadt – Dar es Salaam oder umgekehrt)
Afrikas grossartigste Zugreise führt Sie in 14 Tagen von Kapstadt bis Dar es Salaam über 6100 km durch den Süden und Osten des Schwarzen Kontinents, durch Süd­afrika, Botswana, Zimbabwe, Zambia und Tanzania (oder umgekehrt). Die Route ver­bindet das Kap der Guten Hoff nung mit der tropischen Küste Ostafrikas, führt auf nahezu in Ver gessenheit geratenen Schie­nenwegen durch die unerschlossene Wild­nis Nord zambias und zu einzigartigen Na­turwundern wie den Viktoria-Fällen und dem Rift Valley.

Sonderreisen
Weiter im Angebot sind die African Collage-Tour von Pretoria nach Kapstadt, eine Golfsafari ab/bis Pretoria sowie die Strecke von Pretoria nach Swakopmund in Namibia. Diese Reisen werden auch in umgekehrter Richtung angeboten.

**********************************************************************************************

Inbegriffen
24-Stunden-Butlerservice, alle Getränke, Mahlzeiten und Ausfüge während der Reise.

Nicht inbegriffen
Flug ab/bis Schweiz

Gut zu wissen
Bei den Zwischenhalten sind verschiedene Ausflüge in Minibussen und Pirschfahrten mit Rangern in Geländewagen geplant. Eine elegante Abendgarderobe ist wäh­rend Ihrer Reise mit Rovos Rail gewünscht (für Herren Krawatten- und Vestonpflicht).

Preise
3 Tage/2 Nächte in der Doppelkabine ab CHF 1540.- pro Person, Route Pretoria-Kapstadt (51 Stunden)
4 Tage/3 Nächte in der Doppelkabine ab CHF 2020.- pro Person, Route Pretoria- Victoria Falls (55 Stunden)
3 Tage/2 Nächte in der Doppelkabine ab CHF 1540.- pro Person, Route Pretoria-.Durban (54 Stunden)
14 Tage/13 Nächte in der Doppelkabine ab CHF 13'240.- pro Person, Route Kapstadt-Dar es Salaam

Hier geht's zurück zur Übersicht Südafrika Zugreisen

Gratis-Offertanfrage »