Zurück zu Tanzania & Zanzibar Reisen

Familienferien | Zanzibar und Tanzania mit Kindern

Familienferien Zanzibar Tanzania

Familienurlaub in Tanzania und Sansibar

Ein Afrika-Urlaub mit der gesamten Familie, eine Safari in Tanzania mit Kindern? Ist das überhaupt möglich? Natürlich ist es das, denn in diesem Land am Indischen Ozean sind alle willkommen und die Weiten der Savanne, die unfassbar vielseitige Welt der Tiere, die Schönheiten einer einzigartigen Landschaft und die warmen Wellen des Meeres auf Sansibar erweitern für jene, die eine solche Reise erleben dürfen, den Horizont. Zwar nehmen nicht alle Lodges in Tanzania Kinder als Gäste auf, doch die Auswahl an familienfreundlichen Unterkünften ist dennoch sehr gross. Die Kleinen werden während einer Safari in diesem afrikanischen Land viele Fragen stellen und ihren Eltern wird es an manchen Orten wahrscheinlich den Atem verschlagen.

Ja, bitte unterbreiten Sie mir ein unverbindliches Angebot für Familienferien in Tanzania und Sansibar:

Ihre Ferienwünsche

Vorname *

E-Mail *

Senden Sie mir in regelmässigen Abständen den travel worldwide Newsletter mit besonders attraktiven Reise-Angeboten. (Kann jederzeit wieder abbestellt werden.)

Name *

Telefonnummer *

Tanzania mit Kindern - "Big five" und die Vögel am Himmel

Tanzania Safari mit Kindern Giraffen Big Five

"Big five" - das ist auf dem Schwarzen Kontinent ein Zauberwort und so etwas wie der Sammelbegriff für die Könige der Wildnis. Für Elefanten, Büffel, Nashörner, Löwen und Leoparden. In Südafrika, Kenya, Botswana, Zimbabwe, Namibia und in Tanzania sind sie anzutreffen. Doch wer nicht allen Regenten der Savanne begegnet, der wird dennoch reich entschädigt durch die kaum überschaubaren Herden der graziösen Antilopen und Gnus in der Serengeti. Bei den Pirschfahrten sitzen alle Teilnehmer einer Safari in einem sicheren Geländewagen, doch auch für Kinder werden Buschwanderungen angeboten. Dabei wird den Familien gezeigt, wie die Spuren zu deuten sind, welche Tiere ihre Wege gekreuzt haben, warum Elefanten saftige Zweige als Nahrung bevorzugen und wie die Vögel heissen, die hoch am blauen Himmel kreuzen.

Lagerfeuer und die Geräusche der Wildnis

Tanzania mit Kindern Massai

Doch bei einer Safari in Tanzania sind es nicht nur die grossen Tiere, die das Interesse aller wecken. Auch die Vielfalt an bunten Schmetterlingen in den idyllischen Camps erregt bei den Jüngsten die Aufmerksamkeit. Oder die riesigen Termitenhügel am Wegesrand und die zahlreichen gelben Webervögel, die die meiste Zeit ihres Lebens damit verbringen, kunstvolle Nesterhöhlen zu bauen. Familien besuchen in Begleitung ihrer Guides die Dörfer der Massai und werden mit den Gebräuchen dieser Hirtennomaden vertraut gemacht. Spannend wird es dann am Abend, wenn im Camp das Lagerfeuer brennt und die Geräusche der Wildnis herüber wehen.

Ein Sand, fein wie Puderzucker

Zanzibar mit Kindern - traumhafte weisse Puderzuckerstrände

Tanzania ist ein grosses Abenteuer für alle Familienmitglieder. Auch deshalb, weil für viele nach den Erlebnissen in den wildreichen Nationalparks noch die Entspannung auf Sansibar oder an der Küste des Festlandes folgt. Auf der Insel im Indischen Ozean ist der Sand fein wie Puderzucker, und da das Meer während des gesamten Jahres eine Temperatur um 27 Grad aufweist, werden die Kinder wohl nur mit Mühe davon überzeugt werden können, beim Baden in Zanzibar auch mal eine Pause zu machen und die Haut vor der intensiven Sonneneinstrahlung zu schützen.

Unbeschwertes Strand-Vergnügen

Zanzibar Familenferien - Mafia Island Aerial Aufnahme

Sansibar ist bei einem Familienurlaub in Afrika der Inbegriff eines unbeschwerten Strandvergnügens. Die Kleinsten werden beim Schnorcheln im klaren und seichten Wasser ihre helle Freude haben, während die Älteren sich beim Tauchen an den bunten Korallenriffen oder beim Wasserski und Surfen versuchen. Die Lodges am Strand sind luxuriös und auf auf die Bedürfnisse aller eingestellt. Diese Tage am Meer sind eine ideale Abrundung und Ergänzung einer Reise zu den Wundern Tanzanias.