Zurück zur Karte

St. Lucia, Mabibi und Hluhluwe | Das Refugium der Hippos

St. Lucia gilt als Pforte zu einem der interessantesten Biotope des südlichen Afrika. Der Greater Wetland Park ist ein von der UNESCO geschütztes Erbe der Welt. Ein Gürtel aus Dünen trennt den Indischen Ozean mit seinem Salzwasser vom Süsswasser eines Binnensees. Dies ist genau das Refugium, in dem sich zahlreiche Vogelarten wohl fühlen aber vor allem die Nilpferde. Der Park ist die Heimat der grössten Hippo-Population der Welt und von rund zweitausend Krokodilen. Da die Nilpferde ein ausgeprägtes Revierverhalten haben und den Ruf geniessen, die gefährlichsten Wildtiere des Kontinents zu sein, sollte man ihnen mit Respekt und Abstand  begegnen. Von St. Lucia ist es eine kurze Fahrt zum abwechslungsreichen Umfolozi-Nationalpark bei Hluhluwe, einer guten Alternative zum Krüger-Nationalpark. Taucher und Schnorchler finden in Mabibi an der Elephant Coast paradiesische Bedingungen an diesem tropischen Küstenabschnitt.

ab CHF 65.- pro Person

Idealer Ausgangspunkt um den Wetland Park zu besuchen.

ab CHF 103.- pro Person

Die Emdoneni Lodge befindet sich auf einer kleinen Farm.Im Cheetah Rehabilitation Center können die Gäste auf Tuchfühlung mit den...

ab CHF 88.- pro Person

Eine hervorragende Adresse für alle, die Abenteuer und Wohlbefinden kombinieren möchten.

ab CHF 264.- pro Person

Die traumhafte Lodge befindet sich mitten im iSimangaliso Park - Flusspferde, Elefanten und andere Wildtiere werden hier oft gesichtet.

ab CHF 218.- pro Person

Das traumhaft gelegene Camp befindet sich mitten im Naturschutzgebiet - Erleben Sie Robinson Crusoe Feeling pur!

ab CHF 335.- pro Person

Ein idealer Ort, um einen der letzten unberührten Wildnis-Strände auf dem afrikanischen Kontinent zu entdecken.