Zurück zur Übersicht

Hwange Nationalpark | Das grösste Wildreservat Zimbabwe's

Nicht nur im afrikanischen Winter sondern eigentlich zu allen Jahreszeiten zählt der Hwange Nationalpark zu den grössten landschaftlichen Attraktionen, die Zimbabwe neben den Viktoriafällen zu bieten hat. Chief Wange, dem einstigen Häuptling vom Volk der Nambya, verdankt der eindrucksvolle Park den Namen. Seit 1930 steht das Gebiet unter einem intensiven Naturschutz – der Park ist der bedeutendste und grösste in Zimbabwe. Bei seiner Gründung gab es im Hwange Nationalpark kaum Tiere, doch dank künstlicher Wasserstellen erholte sich der Wildbestand. Wer heute diesen Teil des Landes im Rahmen einer Zimbabwe Safari besucht, der hat gute Chancen, vor allem Elefanten aus nächster Nähe zu beobachten. In einigen der erstklassigen Hotels und Lodges kann es vorkommen, dass die Dickhäuter sich zum Swimmingpool begeben, um sich dort am frischen Nass zu laben.

ab CHF 458.- pro Person

Somalisa ist ein authentisches Safaricamp mit einer Mischung aus afrikanischem Charm und komfortabler Eleganz.

ab CHF 399.- pro Person

Inmitten des Hwange Nationalparks liegt das Davison’s Camp, welches zum Linkwasha Konzessionsgebiet gehört. Das Camp spiegelt den...

ab CHF 458.- pro Person

Das Little Makalolo Camp liegt in einem privaten Konzessionsgebiet im Hwange Nationalpark. Das Camp verfügt über ein eigenes Wasserloch,...

ab CHF 374.- pro Person

Das angenehme Elephant's Eye ist die richtige Adresse, um eine Safari in Simbabwe zu starten. Die Lodge kombiniert moderne Ausstattung mit...

ab CHF 534.- pro Person

Das neu eröffnete Linkwasha Camp gehört zu den exklusiven Unterkünften von Wilderness Safaris und bietet ein Höchstmass an Luxus...

ab CHF 400.- pro Person

The Hide bietet seit nunmehr über 20 Jahren besten und sehr persönlichen Service. Die offen gehaltene Lodge bietet Safarierlebnis pur...