Zurück zur Übersicht

Kaokoveld Reisen | Zu den Wüstenelefanten im Land der Himba

Unsere Kaokofeld Reisen führen Sie in das traditionelle Territorium der Himba, und erst seit der Unabhängigkeit Namibias ist es auch anderen Ethnien erlaubt, sich hier anzusiedeln. Das Volk der Himba – es leben noch etwa zehntausend Mitglieder dieses Stammes im Kaokoveld – gilt als sehr genügsam und besteht aus halbnomadischen Hirten. Mit ihren Schafen, Ziegen und Rindern wechseln sie von Wasserstelle zu Wasserstelle. Einsam und rau ist es in ihrer namibischen Heimat, die im Westen von der Skelettküste und im Osten von den Joubertbergen begrenzt wird. Wer sich bei seiner Namibia Rundreise abseits der auf den Karten verzeichneten Strassen bewegt, sollte sich ein Geländefahrzeug leisten. Die gefährdeten Wüstenelefanten sind die Stars dieser steinigen und sandigen Region. Von ihnen gibt im Kaokoveld noch etwa achthundert.

ab CHF 135.- pro Person

Einfaches und naturbewusstes Camp in einer der abgelegensten Regionen Namibias.  

ab CHF 135.- pro Person

Idealer Ausgangspunkt um die Ovahimbas zu erkunden.

Tipp

ab CHF 574.- pro Person

Die Lodge bietet Wüstenabenteuer für hohe Ansprüche. Die Gebäude sind in Sandtönen gehalten und im ethnischen Stil...

ab CHF 455.- pro Person  

Die Abgeschiedenheit, die Land­schaft und die atemberaubenden Ausblicke von diesem luxuriösen Camp vermitteln ein spektakuläres...

ab CHF 860.- pro Person

Das wahrscheinlich am weitesten von unserer Zivilisation gelegene Camp im südlichen Afrika. Geniessen Sie die Abgeschiedenheit dieser...