CoVID-19: Folgende Destinationen sind aktuell ohne Quarantäne bereisbar: Direkt zur Liste & Informationen

043 500 60 40

Mo-Fr 10-12 / 13-17 Uhr

Afrika Rundreisen | Top Routen zu den Highlights

Afrika Rundreisen

Der afrikanische Kontinent ist riesig, und das trifft auch auf die meisten Länder dort zu. Dementsprechend sind zwischen einzelnen Destinationen oft sehr grosse Distanzen, Tagesausflüge von einem Hotel aus oftmals nicht zweckmässig. Die komfortabelste Art, mehrere Reiseziele auf einer Reise zu erleben, ist daher eine geführte Afrika Rundreise. Hier gibt es zahlreiche Angebote, die je nach gewünschten Reisethemen, Reisedauer, Reisedatum oder auch Reisevarianten zusammengestellt werden. Urlaub am Meer mit einer Tour zu den schönsten Sandstränden, eine klassische Safari um einen Blick auf die berühmten "Big Five" zu erhaschen oder einfach nur die Weite von Afrika in den Savannen und Dünen der Wüste erleben – es gibt für alles das passende Angebot.

 

ab CHF 1647.- pro Person

13 Tage/12 Nächte ab Johannesburg bis Kapstadt

Highlights:
Panorama Route
Krüger-Nationalpark
iSimangaliso-Wetland-Park
Garden Route
Weinregion
Kapstadt

ab CHF 3392.- pro Person

13 Tage/12 Nächte ab Johannesburg bis Kapstadt

Highlights:
Panorama Route
Safaris im Krüger-Nationalpark
Königreich Swasiland
Garden Route und Route 62
Kapstadt

ab CHF 4370.- pro Person  

19 Tage/18 Nächte ab Windhoek bis Victoria Falls

Highlights:
Goldgelbe Dünen der Sossusvlei
Fish River Canyon
Bizzares Damaraland
Etosha Nationalpark

ab CHF 7740.- pro Person

13 Tage/12 Nächte ab Bulawayo bis Maun

Highlights:
Elefantenherden im Hwange Nationalpark
Einzigartige Viktoria Fälle
Ultimatives Tierparadies Botswana

ab CHF 8580.- pro Person

10 Tage/9 Nächte ab/bis Nairobi

Highlights:
Die “Northern Five“ im Samburu aufspüren
Unter dem Sternenhimmel schlafen
Den Spuren der “Big Five“ in der Masai Mara folgen

ab CHF 7985.- pro Person    

11 Tage/10 Nächte ab/bis Arusha

Highlights:
Vielfältige Landschaften
Die schönsten Nationalparks
Das Beste der Tierwelt

ab CHF 5430.- pro Person

16 Tage/15 Nächte ab/bis Antananarivo

Highlights:
Bootsfahrt
Antananarivo
Facettenreiche Tierwelt
Reisterrassen
Naturreservat von Ranomafana
Isalo ­Nationalpark

ab CHF 3830.- pro Person

17 Tage/16 Nächte ab/bis Marrakesch

Highlights:
Mediterrane Städte im Norden
Farbenfrohe Souks
Geschichtsträchtigen Königsstädte
Weite der Wüste
Dattelpalmenoasen

Highlights einer Afrika Rundreise

Afrika Rundreisen Highlights

Eine Rundreise in Afrika, egal wo und auf welche Art, ist immer ein Fest für alle Sinne. Die Vielfalt an Kulturen, der Tierwelt, Wildnis und Abenteuer ist schier unbegrenzt. So findet man auf der einzigartigen Insel Madagaskar noch ein unberührtes Paradies, gewaltige Berge im Osten und Norden, endlose Wüsten oder pittoreske Weinberge und natürlich quirliges Leben in den Metropolen des Kontinents.

Gemeinsame Erlebnisse und Abenteuer

Auf einer Gruppenreise durch Afrika erleben Sie die Highlights des Landes gemeinsam in kleinen oder mittleren Gruppen. Was gibt es schöneres als am Abend den Tag mit den anderen Teilnehmern Revue passieren zu lassen und sich über Wildtiere, Landschaften und Kulturen auszutauschen? Das erwartet Sie auf einer Gruppenreise durch Afrika mit Reiseführer:

Highlight 1 - Tierwelt

Was man schon von Kindesbeinen an mit Afrika verbindet, sind die vielen exotischen Tiere. Allen voran natürlich die "Big Five": Elefant, Löwe, Leopard, Kaffernbüffel und Nashorn. Aber auch die weniger spektakulären Tiere sind ein Erlebnis für sich. Wer Zebras nur aus dem Zoo kennt, wird angesichts einer wilden Herde von hunderten Tieren, die durch einen Nationalpark streifen, die Safari nie vergessen. Aber nicht nur die Bewohner der Savannen sind interessant. Vor der Küste von Namibia und Südafrika kann man Wale beobachten und in den Wäldern von Uganda frei lebende Gorillas!

Highlight 2 - Badeferien an Traumstränden

Wer gerne Badeurlaub macht, ist in Afrika gut aufgehoben. Man hat die Wahl zwischen zahlreichen Sandstränden am Atlantik im Westen und am Indischen Ozean im Osten. Vor allem die schier endlosen Strände in Namibia, Kenia und Tansania gehören zu den schönsten der Welt. Und noch eine Besonderheit: wer eine Rundreise im Süden von Afrika bucht, kann am Kap Agulhas sogar zwei Weltmeere gemeinsam sehen!

Highlight 3 - Trekkings auf Berge

Das mächtige Kilimanjaro-Massiv erhebt sich bis auf knapp 6.000 Meter, auch der Hohe Atlas in Marokko kann mit den Alpen noch gut mithalten. Doch auch im weniger anspruchsvollen Gelände gibt es für Freunde der Berge viel zu tun. Zahlreiche Trekking-Touren erfahren in den letzten Jahren immer mehr Nachfrage als Reisethema. Die Drakensberge in Südafrika beispielsweise oder eine Tour auf den Mount Kenia sind beliebte Reiseziele für Abenteurer aus aller Welt.

Highlight 4 - Uralte Kulturen

Abgesehen von der Natur hat Afrika auch unglaublich viel Kultur und Geschichte. Jedes Land hat etwas Spezielles zu bieten, jeder Ort seine eigene Magie. Ob die Berbervölker in der Wüste von Marokko oder die Masai in Kenia, jede dieser Kulturen ist für sich eine Reise wert.

 

Welche Länder in Afrika eignen sich für Rundreisen?

Afrika Rundreisen Destinationen

Die folgenden Länder eignen sich hervorragend für geführte Touren in der Gruppe und bieten eine bedeutsame Infrastruktur im Land selbst, aber auch bei den touristischen Unterkünften wie Hotels und Lodges. 

Südafrika

Südafrika ist wahrscheinlich das abwechslungsreichste Reiseziel am Kontinent, da es in dem hoch entwickelten Land wirklich die gesamte Palette an Natur und Kultur gibt: moderne, lebendige Städte, Wüsten, Strände, Bergmassive und natürlich den südlichsten Punkt von Afrika. Egal, welche Reisethemen auf der Wunschliste stehen: Eine geführte Südafrika Rundreise erfüllt dir alle Wünsche. Noch dazu ist der Flug von der Schweiz aus ohne Zwischenlandung möglich. 

Namibia

Namibia ist vor allem für seine Wüste und die gewaltigen Dünen bekannt, ist aber auch ein begehrtes Reiseziel für Naturfreunde, die gerne eine sehr grosse Tierwelt erleben möchten. Auch das Beobachten von Walen entlang der endlosen Küste ist ein bei der Buchung oft angefragter Bestandteil eine Namibia Rundreise.

Kenia

Kenia ist ein Land mit viel Erfahrung im Tourismus und besonders für eine Safari Rundreise zu empfehlen, wenn man das Herz Afrikas erleben will. Viel Natur, jede Menge wilde Tiere auf Safari und traumhafte Strände bilden die Eckpunkte einer abwechslungsreichen Safari in Kenia. Als besonderes Plus ist geht dreimal pro Woche ein Flug von Zürich direkt in die Hauptstadt Nairobi.

Marokko

Das nordwestlich gelegene, am nähesten an Europa liegende Land am Kontinent hat zwar keine Safaris, dafür aber eine einzigartige Kultur zu bieten. Abenteurer aus aller Welt waren immer schon fasziniert von dem Land zwischen dem Atlantik und der Mutter aller Wüsten, der Sahara. Ein perfektes Reiseziel für alle, die das quirlige Leben am Bazar ebenso schätzen wie schroffe Gebirge und grüne Oasen zwischen Dünen. Hier geht es zu Angeboten für Marokko Gruppenreisen in verschiedenen Ausführungen. 

Tansania

Abgesehen von den Savannen und dem höchsten Punkt Afrikas, dem Kilimanjaro, hat eine Tansania Reise noch ein besonderes Reiseziel zu bieten: die vorgelagerten Inseln von Sansibar. Auch gilt Tansania als einer der besten Hot Spots, um einen Blick auf die Big Five zu ergattern. Und natürlich Zebras, Gnus, Giraffen usw.

 

Das grosse Afrika Rundreisen FAQ

Afrika Rundreisen Fragen und Antworten

Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten rund um das Thema "geführte Afrika Reisen" zusammengetragen, um Ihnen die Reisevorbereitung so einfach wie möglich zu gestalten: 

Wann ist die beste Reisezeit für Rundreisen in Afrika?

Die beste Reisezeit hängt von vielen Faktoren ab, vor allem vom Reiseprogramm. Wer in erster Linie eine Rundreise macht, um auf Safari im Süden von Afrika die Tierwelt zu erleben, sollte in den Trockenzeiten von Juni bis Oktober und von Mitte Dezember bis Anfang März reisen. Für einen Badeurlaub bzw. Rundreisen zu Inseln wie Sansibar oder Madagaskar sind Reisetermine im südlichen Sommer von Dezember bis März die richtige Wahl. Sollten Sie als Thema für Ihre Rundreise die Wüsten bevorzugen, sind die jeweiligen Wintermonate empfehlenswert.

Was kostet eine Rundreise durch Afrika?

Je nach Art, Dauer und Reiseziel ist eine Rundreise schon ab CHF 615,- pro Person zu haben: zum Beispiel eine geführte viertägige Reise inklusive Verpflegung ab Johannesburg durch den bekannten Kruger Nationalpark. Nach oben ist alles offen, eine dreiwöchige Rundreise inklusive Binnenflüge und Luxusunterkünfte hat natürlich ihren Preis... Unser Team stellt Ihnen gerne ein individuelles Angebot gemäss Ihren Wünschen zusammen. 

Wie lange sollte eine Rundreise in Afrika in etwa dauern?

Das kommt ganz darauf an, wie viel Abenteuer man in der zur Verfügung stehenden Zeit bewältigen kann! Als gutes Richtmass gilt aber mindestens eine Woche, so hat man genug Zeit, die einzelnen Destinationen auch wirklich zu geniessen und im Anschluss noch eine weitere Woche auszuspannen. Am besten fragen Sie unsere Afrika Reiseberater, um sich von den verschiedenen Erlebnisreisen ein Bild zu machen.

Welche Arten von Rundreisen gibt es?

Privatrundreisen

Bei einer Privatrundreise entscheiden Sie, wer mit an Bord ist. Keine Fremden, nur Sie und Ihre Gäste sowie ein Fahrer und ein Guide. Exklusiv, aber dafür auch sehr flexibel.

Kleingruppenrundreisen

Als Kleingruppenrundreise versteht sich üblicherweise eine aus verschiedenen Reisenden zusammengestellte Gruppe von 6-12 Personen. Diese ist je nach Land und Verfügbarkeit von Fahrzeugen auf 1-2 Kleinbusse bzw. Flugzeuge aufgeteilt.

Grossgruppenrundreisen

Vor allem in Südafrika und Namibia sind aufgrund des hohen Aufkommens und der sehr guten Strassen auch Grossgruppenrundreisen mit bis zu 40 Personen in einem Reisebus üblich.

Self Drive Rundreisen

Eine besonders individuelle Art der Rundreise ist die Afrika Mietwagenrundreise. Hier werden die Unterkünfte im Voraus gebucht und man fährt selbst mit einem Auto von einem Ziel zum nächsten. Nur für Spezialisten zu empfehlen, die mit der Nutzung von Mietwagen und den etwas anderen Verkehrsverhältnissen in Afrika zurechtkommen!

Wo übernachtet man während einer Rundreise?

Von der einfachen Unterkunft über das Glamping-Zelt bis zum luxuriösen Resort sind alle Optionen in der Reiseplanung möglich. Üblicherweise ist auch die Verpflegung inkludiert. Eine besondere Form der Unterbringung bei einer Safari ist typischerweise eine Lodge mit direktem Blick auf die Tierwelt in einem Nationalpark. Fragen Sie am besten Ihren Reiseveranstalter, welche Angebote für die gewünschten Reiseziele zur Verfügung stehen, alle Informationen erhalten Sie ausführlich bei einer persönlichen Beratung oder über den Newsletter.

Für wen eignen sich Rundreisen?

Afrika Rundreisen eignen sich für alle: Alleinreisende, Paare und Familien mit Kindern – sofern diese zumindest im Schulalter sind. Vor allem geführte Reisen sind besonders angenehm, da man hier stets die Möglichkeit hat, den Spezialisten Fragen zu stellen. Ausserdem entstehen aus einer Runde Gleichgesinnter auf solch einer Reise oftmals lebenslange Freundschaften. Gemeinsame Erlebnisreisen haben etwas Verbindendes!

 

Fazit

Eine geführte Rundreise – privat oder in der Gruppe – durch eines oder mehrere Länder ist ein Erlebnis, das Herz und Seele berührt. So kann man am besten die Vielfalt von Afrika erleben, die Weite des Kontinents begreifen und idealerweise bei inkludierten Safaris die Wildnis hautnah erleben. Im Gegensatz zu anderen Reisearten wie Kreuzfahrten oder Hotelurlaub erlebt man bei Afrika Rundreisen jeden Tag ein kleines oder grosses Abenteuer.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen
Ok